Ich wünsche allen Liebenden einen wunderbaren Valentinstag!

Um den Frühling ein wenig zu frohlocken, gibt es an diesem Tag Blumen, Blumen und noch mehr Blumen. Immer ein schönes Geschenk, besonders wenn sie duften.
Die prachtvollen Farben verdrängen ein wenig die noch dunkle Jahreszeit und die Kälte.

SonnenscheininderKälte

„Der Valentinstag (am 14. Februar) gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktag wurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.

An Bekanntheit gewann der Valentinstag im deutschsprachigen Raum durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch die intensive Werbung der Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten.“ (Mehr Infos unter dem Link bei Wiki.)

Dann werde ich wohl noch ein Blumenbild hinzufügen.^^
Hab gerade keine Pralinen da, gestern hat schließlich die Fastenzeit begonnen.😉

Flowers