Schlagwörter

, , , ,

In diesem Jahr feiert das Stader Freilichtmuseum 100 jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums gibt es im Freilichtmuseum eine große Sause in Form eines historischen Jahrmarktes! Bis zum 6. Juli heißt es noch Riesenrad fahren, auf den Pferden des Holzkarussells reiten oder den Jongleuren zusehen.

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker

Die Öffnungszeiten des Jahrmarktes sind am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Außerdem ist ein kleiner Rundgang über die Insel ganz schön. Historische Gebäude, alte Bienenkörbe, eine Mühle und eine Gastronomie zur Erholung laden in das Mini-Freilichtmuseum ein. Klein, aber süß!

Freilichtmuseum "Auf der Insel", museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum „Auf der Insel“, museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum "Auf der Insel", museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum „Auf der Insel“, museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum "Auf der Insel", museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum „Auf der Insel“, museen stade. Foto: Wera Wecker

Freilichtmuseum
Auf der Insel 2
21680 Stade
www.museen-stade.de

Öffnungszeiten
Mai bis September
Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Zu den museen stade gehören neben dem Freilichtmuseum noch der Schwedenspeicher, das Kunsthaus und das Heimatmuseum.

museen stade bei Facebook
museen stade bei Twitter

Kleiner Nachtrag
Liebe Hildegard Lewandowsky,
nun das Karussell in Farbe.🙂

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker

1. Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum auf der Insel, Stade. Foto: Wera Wecker