Schlagwörter

, , , ,

Katzen gehen immer

Wie wahr, wie wahr – Katzen gehen wirklich immer. Darum waren vermutlich bei der Vernissage auch so viele Hunde da. Ich habe allein in der ersten Stunde dort fünf gezählt. Das war wohl der offensichtliche Protest. Nichts desto trotz werden in der Affenfaust Galerie 20 spannende Werke von verschiedenen Künstlern gezeigt, die das Thema Katze in ihren Werken aufgegriffen haben.

Teilnehmende Künstler sind: 1010, ANDREAS KLAMMT, BASE TWENTYTHREE, BJÖRN HOLZWEG, BOJE ARNDT KIESIEL, DOPPELDENK, ELMAR LAUSE, FABIAN WOLF, FLYING FÖRTRESS, HEIKO MÜLLER, INNERFIELDS, NICOLAS FRÉMION (FR), NONSKI, PATRICK HENNE, PUSH, SUGAH CRENSHAW, TOBIAS KROEGER, WILLIAM XCIONCAX (IT) und ZIPPER DIE RAKETE.

Die Gruppenausstellung ist noch bis zum 26. Juli zu sehen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch + Donnerstag: 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

"Katzen gehen immer" - Gruppenausstellung in der Affenfaust Galerie

„Katzen gehen immer“ – Gruppenausstellung in der Affenfaust Galerie

Anschließend ging es noch eine kleine Runde um den Block, um ein paar neue Aufnahmen von Streetarts zu machen. Jedes Mal entdecke ich dabei neue Sachen oder ich sehe, wie einige verfallen oder übermalt werden. Kunst ist in diesem Bereich sehr vergänglich.

Ob dieses Kunstwerk die heutige Nacht überleben wird?
„We love Argentina“

Streetart in Hamburg, St. Pauli

Streetart in Hamburg, St. Pauli