Schlagwörter

, , , ,

An diesem Wochenende geht es los, viele Weihnachtsmärkte öffnen die Pforten und somit beginnt die Glühwein-, Punsch- und Reibekuchenzeit. An diesem Samstag und Sonntag gibt es besonders viele Märkte in Museen und Messehallen mit ausgewählten Angeboten, da findet man sicherlich das ein oder andere Geschenk.

Ökologischer Weihnachtsmarkt
27.-29. November 2015, Hamburg
http://www.museum-der-arbeit.de/
Eintritt 4 Euro
Museum der Arbeit

Im Museum der Arbeit verbinden sich Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu einem deutschlandweit einzigartigen ökologischen Weihnachtsmarkt für die ganze Familie. Stöbern Sie vom 27. bis 29. November an vielfältigen Kunstgewerbe-Ständen nach dem schönsten Geschenk und handgemachtem Weihnachtsschmuck, lassen Sie sich von den Manufaktur-Werkstätten in die Welt traditioneller Handwerkskunst entführen, schlemmen und planen Sie in der Bio-Gastronomie ein durch und durch biologisches und festliches Menü für den Heiligabend oder genießen Sie einfach nur für einen Tag weihnachtliches Ambiente auf einem Markt, der den Umweltschutz an erste Stelle stellt.

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker
27.-29. November 2015, Rosengarten
http://www.kiekeberg-museum.de/
Eintritt 6 Euro
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Traditionell läutet der Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker am Kiekeberg die Adventszeit ein. Etwa 100 Kunsthandwerker aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen auf dem Weihnachtsmarkt ihre neuesten Kreationen. Alle angebotenen Arbeiten sind von den Ausstellern selbst hergestellt, manchmal mit Unterstützung von Familienmitgliedern oder, bei kleinen Handwerksbetrieben, von Mitarbeitern. Handelsware hat bei uns keinen Platz.

Der.Die.Sein
Markt
Samstag, den 28. November 2015, 12. Dezember 2015, 13./14. Dezember 2015, Hamburg
http://www.derdiesein.de/
Eintritt frei

Hamburgs einziger wöchentlicher Designmarkt findet samstags, von 11:00 bis 18:00 Uhr, im Unilever-Haus in Hamburgs HafenCity statt. Von Mode, Schmuck und Accessoires über Fotografie und Malerei bis hin zu Möbeln – allerlei frische Design-Produkte aus Hamburgs Kreativszene warten auf zahlreiche Besucher.

Holy Shit Shopping
28. & 29. November 2015, Hamburg, Köln, Berlin, Stuttgart
http://holyshitshopping.de/
Eintritt 5 Euro
Hamburg Messe, Halle B1

Am 1. Adventswochenende, 28. und 29. November macht das HOLY SHIT SHOPPING bereits zum 10. Mal im Herzen von Hamburg Station. Die lichtdurchflutete Messehalle B1 bietet auf 7.000 qm die perfekte Kulisse für aufregende Lifestyle-Produkte rund um Mode, Schmuck, Möbel- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Literatur und Delikatessen.
Hamburg macht in der Reihe den Auftakt! Die Shoppingtour zieht durch ganz Deutschland:
HAMBURG 28. und 29. November 2015
KÖLN 05. und 06. Dezember 2015
BERLIN 12. und 13. Dezember 2015
STUTTGART 19. und 20. Dezember 2015

Altonale DESIGN
28. & 29. November 2015, Hamburg
http://www.designgift.de/
Eintritt 4 Euro
Cruise Center Altona

Der altonale DESIGNgift-Markt bietet zum siebten Mal allerlei Mode, Accessoires und Kreatives in der Hamburger Vorweihnachtszeit. Rund 100 Designer und Labels aus Altona, Hamburg und dem Rest der Republik präsentieren ihre hochwertigen und vielfältigen Produkte. Das Besondere:
Neben einem herrlichen Elbblick erwartet den Besucher ein breites Spektrum an Kleidung, Schmuck, Taschen und anderen Accessoires, Keramik, bedruckten Stoffen bis hin zu Interieur und Produktdesign.

Elbrausch-Designmarkt
5. & 6. Dezember Flensburg
http://www.elbrausch-designmarkt.de/
Eintritt 3 Euro
Dänische Zentralbibliothek

Der Elbrausch-Designmarkt entstand direkt am Ufer der Elbe.
Als Bühne für kreative Newcomer bieten wir einen Raum für innovativen Ideen. Auf unserem Elbrausch-Designmarkt präsentieren Designer ihre mit Liebe hergestellten Produkte aus den Bereichen Schmuck, Mode und Textilien, Möbel und Wohnaccessoires, Illustration und Fotografie.

Deine eigenart
6. Dezember 2015, Berlin
http://www.deine-eigenart.de/
Eintritt 5 Euro
Große Orangerie Schloss Charlottenburg

Handgemachtes statt Massenware! Der Marktplatz, wo wirklich jeder seinen privaten Schatzbestand aufstocken oder sein neues Lieblingsaccessoire finden kann. Von Unikaten über handgefertigte Mode, bis hin zu individuellen Designerstücken, hier lässt es sich stöbern, staunen und glücklich werden. An einzigartigen Locations in Deutschland präsentieren wir Euch, in Kooperation mit DaWanda, was man mit den Händen, viel Liebe und Ideenreichtum herstellen kann.

Weihnachtsmesse
60 Kunsthandwerker und Designer aus Norddeutschland
11.-13. Dezember 2015, Hamburg
http://www.altonaermuseum.de/
Eintritt 4 Euro
Altonaer Museum

60 Kunsthandwerker und Designer aus Norddeutschland bieten eine große Auswahl an tollen Dekorations- und Geschenkideen an. Das Angebot reicht von Schmuck, Textilobjekten, handgeschöpften Papierartikeln und Holzschnitzereien bis zu weihnachtlichem Zubehör, Kinderspielzeug sowie kulinarischen Leckereien.

Keine Lust auf Weihnachtsstress?

Im nächsten Jahr geht es weiter…😉

Blickfang
Internationale Designmesse
Stuttgart 11 | 12 | 13 März 2016 (Wien, Zürich, München, Hamburg, Basel)
http://www.blickfang.com/
Eintritt 12 Euro
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Die internationale Designmesse blickfang gastierte zum vierten Mal in Hamburg – und ist fest im Kalender hanseatischer Stilliebhaber angekommen. Mit 11.200 Besuchern stellte das Event seinen Besucherrekord auf. Im kommenden Jahr geht es in Stuttgart weiter.