Das Denkmal von Friedrich Wilhelm von Steuben befindet sich an der Harnackstraße.
Herr Minkner sagte, ohne Magdeburg und Steuben gäbe es keine USA, dies führte er mit einem Augenzwinkern darauf zurück, dass Steuben in Magdeburg geboren wurde.
(„Das Original des Nachgusses kann im Lafayettepark, nahe dem Weißen Haus, in Washington bewundert werden. Dort wurde es 1910 errichtet. Der Bildhauer war Albert Jäger.“ http://www.sachsen-anhalt-wiki.de/index.php/Steubendenkmal_(Magdeburg) )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s